UrStrom: 

Energiewende für unsere Region!


Die UrStrom eG ist eine Initiative von Bürgerinnen und Bürgern aus Mainz und Umgebung. Wir haben uns im September 2010 gegründet mit dem Ziel, einen Beitrag zur Energiewende in Mainz und der Region Rheinhessen/Nahe zu leisten. Derzeit betreiben wir elf Photovoltaikanlagen in unserer Region und produzieren damit sauberen Sonnenstrom für rund 100 4-Personen-Haushalte. Darüber hinaus bieten wir mit UrStrom pur 100 % Ökostrom für Privat- und Gewerbekunden an, der zu einem wachsenden Anteil aus Bürgerenergieanlagen stammt.
Unsere Genossenschaft wird mittlerweile von mehr als 200 Mitgliedern getragen. Bei unseren monatlichen Treffen im UrStromClub tauschen wir uns aus über neue Projekte und aktuelle Entwicklungen im Bereich der Erneuerbaren Energien.

Wollen Sie auch einen aktiven Beitrag zur Energiewende in unserer Region leisten? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

My Image

UrStrom-Rundbrief: Jetzt abonnieren und informiert bleiben!

Hier können Sie unseren Rundbrief abonnieren, mit dem wir Sie regelmäßig auf dem neuesten Stand halten, was UrStrom und die Energiewende angeht. Der Rundbrief ist kostenlos, Abmeldung ist jederzeit möglich. 

Aktuelle Informationen:

UrStromMobil e-CarSharing mit großem Fest eingeweiht

Am 9. Juni haben Finanzministerin Doris Ahnen, der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling und über 100 weitere Gäste den Startschuss für UrStromMobil e-CarSharing in Bürgerhand gegeben.

weiterlesen...

Petition zur Förderung der Bürgerenergie

In Brüssel wird aktuell im Trilog zwischen EU-Kommission, EU-Parlament und EU-Rat über den Gesetzentwurf "Saubere Energie für alle Europäer" diskutiert. Teil des Pakets ist, dass alle Bürger/innen das Recht haben sollen, erneuerbaren Strom selbst zu erzeugen, zu nutzen und weiter zu veräußern, und zwar ohne mit viel Bürokratie und ungerechtfertigten Kosten belastet zu werden und das sowohl als Einzelpersonen wie als Gemeinschaften. Insgesamt würden dadurch ganz neue Möglichkeiten für Genossenschaften eröffnet.
Europäische Kommission und Europaparlament haben dem Entwurf bereits mit großer Mehrheit zugestimmt und auch im Rat sind die meisten Länder nicht abgeneigt. Allerdings erweist sich die Bundesrepublik, bzw. das BMWi als starker Bremser gegen den einige Länder nicht stimmen wollen.

Eine Petition mit knapp 19.000 Unterschriften wurde bereits an Bundeswirtschaftsminister Altmaier übergeben, aber das Bündnis Bürgerenergie sammelt weiter, um den Druck auf die Bundesregierung zu erhöhen. Machen Sie mit und unterzeichnen Sie die Petition.


weiterlesen...

UrStrom eG startet e-CarSharing in Mainz

Ab sofort stellen wir den Bürger/innen der Stadt Mainz zwei Elektroautos zur Verfügung. Unter dem Motto „UrStromMobil - e-CarSharing in Bürgerhand“ können Menschen mit dem neuen Angebot der UrStrom eG auch im Bereich Mobilität CO2-frei leben.

Die erste CarSharing Station mit zwei vollelektrischen Renault ZOE befindet sich im Martin-Luther-King-Park auf dem Mainzer Hartenberg. Eine eigene Ladesäule versorgt die beiden Fahrzeuge mit unserem eigenem UrStromPur - 100 % Ökostrom aus Deutschland, teilweise aus Bürgeranlagen.
Alle Informationen und Tarife zu UrStromMobil sowie ein kostenfreies Test- und Beratungsangebot finden Sie unter www.urstrom-mobil.de

weiterlesen...

Elektroauto-Aktion erneut verlängert

Die Bürgerwerke eG und Renault Deutschland haben ihre Rabattaktion für den Kauf von Elektroautos bis 31.12.2018 verlängert. UrStrom-Mitglieder können darüber zu vergünstigten Konditionen die vollelektrischen Fahrzeuge ZOE und Kangoo Z.E. beziehen (bitte Voraussetzungen beachten).

Weitere Informationen zu dieser Aktion finden Sie hier

weiterlesen...

UrStrom eG präsentiert sich auf den "Fairen Welten" der Rheinland-Pfalz-Ausstellung

Gute Gespräche, neue Stromkund/innen, neue Mitglieder - wir blicken auf drei erfolgreiche Messetage zurück.
Ministerpräsidentin Malu Dreyer informierte sich auf Ihrem Rundgang über nachhaltigen und Fairen Handel und auch über die Arbeit der UrStrom eG.

Weitere Informationen und Bilder ...

weiterlesen...

UrStrom eG begrüßt 200. Mitglied!

Enno Tolzmann aus Nieder-Olm wurde als 200. Mitglied feierlich in die UrStrom eG aufgenommen.

weiterlesen...

Bericht von der Exkursion in den Rhein-Hunsrück-Kreis

UrStromunterwegs führte uns am 28. Oktober zur größten Solarthermie-Anlage in Rheinland-Pfalz und zum Bioweingut Gänz im Nahetal. Lesen Sie hier unseren Bericht.

weiterlesen...

Erfolgreiche Generalversammlung der UrStrom eG

Bei der Generalversammlung der UrStrom eG am 27. Juni 2017 im Mainzer Rathaus sprachen die Mitglieder Vorstand und Aufsichtsrat das Vertrauen aus. 

Bei der Generalversammlung hat der Vorstand über die Entwicklung der UrStrom eG im Jahr 2016 berichtet und den Jahresabschluss vorgestellt. Die Mitglieder haben den bisherigen Kurs der UrStrom eG ausdrücklich befürwortet und sprachen Vorstand und Aufsichtsrat ihr Vertrauen aus. Darüber hinaus genehmigten sie den Jahresabschluss für 2016 und beschlossen die Auszahlung einer Dividende in Höhe von 2 %. Arno Carbach wurde für eine zweite Amtszeit in den Aufsichtsrat gewählt. Zu Beginn wies Aufsichtsratsmitglied Prof. Oliver Türk von der Transferstelle Bingen in einem beeindruckenden Kurzvortrag auf die Bedeutung der Bürgerenergie hin.

weiterlesen...

Neue PV-Anlage bei RIGA MAINZ feierlich eingeweiht

Am 7. April haben UrStrom-Mitglieder, die Geschäftsführer der RIGA MAINZ GmbH & Co KG sowie Vertreter/innen der Politik und weiterer Partner die neue PV-Anlage auf dem Gelände der Firma RIGA MAINZ eingeweiht.

weiterlesen...

UrStrom eG auf der Rheinland-Pfalz-Ausstellung

Großes Interesse für die Arbeit der UrStrom eG auf der Sonderausstellung "Faire Welten".

Die UrStrom eG war auf der größten Verbraucher-Ausstellung in Rheinland-Pfalz vom 18. bis 20. März mit einem Stand vertreten. Auf der Sonderfläche "Schaufenster nachhaltiges Rheinland-Pfalz" im Rahmen der "Fairen Welten" präsentierten wir unsere Angebote - der Möglichkeit der attraktiven Geldanlage, unser ökologisches Stromangebot sowie die Chance, die Energiewende in Bürgerhand aktiv mitzugestalten.

Sehr viele Menschen interessierten sich für die Arbeit der UrStrom eG, überlegen Mitglied und/oder Stromkund/innen zu werden und ließen sich in unseren Rundbrief-Verteiler eintragen. Wir freuen uns über die positive Resonanz.

weiterlesen...

Unsere nächste Veranstaltung: