GenoTechnik baut erste PV-Anlage

Gemeinsam mit zwei weiteren Bürger-Energiegenossenschaften hat die UrStrom eG im Sommer die GenoTechnik GmbH & Co. KG gegründet. Ihre Aufgabe ist es, kleine PV-Anlagen z.B. auf Dächern von Einfamilienhäusern zu bauen. Nun feiert die GenoTechnik den Abschluss des ersten Eigenheim-PV Projekts im Einzugsgebiet der UrStrom eG. Die Anlage in Kirchheimbolanden hat eine installierte Leistung von 6,08 kWp mit einem erwarteten Energieertrag von 4.896 kWh pro Jahr. Das neue Referenz-Projekt der UrStrom-Tochter wurde mit 380 Wp Modulen von Meyer-Burger und einem Kostal Plenticore Plus 7 Hybridwechselrichter umgesetzt. Das kompetente und motivierte Team der GenoTechnik hat die Realisierung nach Anfrage im Juli und Auftragserteilung im Oktober mit einem Einspeisebeginn im November in einer sehr respektablen Zeit umgesetzt.