Am Samstag, dem 25. Juni haben wir unsere diesjährige Generalversammlung abgehalten. Die Mitglieder haben den Jahresabschluss 2021 genehmigt und Vorstand sowie Aufsichtsrat entlastet.

Der Vorstand blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Eine weitere PV-Anlage konnte installiert und in Betrieb genommen werden und weitere PV-Projekte sind in Prüfung. In Budenheim hat die UrStrom eG ein Nachbarschafts-Carsharing in Betrieb genommen, an der Station Paulusgemeinde in der Mainzer Neustadt kam ein Lastenrad hinzu, das kostenlos ausgeliehen werden kann. 2021 konnte die UrStrom eG 75 neue Mitglieder begrüßen. Die UrStrom eG erwirtschaftete erneut einen Überschuss, so dass die Generalversammlung die Zahlung einer Dividende in Höhe von 2 % beschloss.

Die Amtszeit von Michael König als Aufsichtsrat endete und er kandidierte nicht erneut. Wieder als Aufsichtsrat gewählt wurde hingegen Prof. Oliver Türk. Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde Gründungsmitglied Dr. Florian Grohs sowie Thorsten Siehr. Er vertritt die Bürger-Energie-Genossenschaft Mainzpitze aus Ginsheim-Gustavsburg, die sich vor wenigen Tagen gegründet hat und nun als Zweigstelle der UrStrom eG läuft.